No Strings
Eoin Maher
Großbritannien 2015, DCP, Farbe, 23 Min., OF

Grand Prize – Rhode Island Intl Film Festival 2015

Bryn ist erst kürzlich nach London gezogen und findet die Großstadt und seinen neuen Alltag ziemlich mühsam und anstrengend. Ablenkung bringen die Sexdates. Er lädt Sean, einen sweeten, extrovertierten Neogroßstädter aus Irland auf eine gemeinsame Nacht, aber auch nicht mehr, ein. Der letzte Bus ist aber lange weg, und Sean würde eigentlich gern bleiben. Bryn ist wenig begeistert. Und über die neugierigen Fragen von Sean und die räumliche Nähe entwickelt sich ungewollte Intimität. Wirklich offen zueinander zu sein, fällt beiden schwer, da sie beide etwas zu verbergen haben. Es wird eine Nacht der Herausforderungen mit überraschenden Wendungen...

Eoin Maher
ist in Irland aufgewachsen und studierte Englische Literatur und Filmwissenschaft am Trinity College in Dublin, wo er auch für die Filmmaking Society verantwortlich war. Nach dem Studienabschluss zog er nach London, um an der LFS (London Film School) zu studieren. Dieses Studium schloss er 2014 ab. Die Schwierigkeiten, sich in London zurecht zu finden, verarbeitete er in seinem Diplomfilm No Strings.

KATEGORIE:
PROGRAMMSCHIENEN:
10.06. 22:00 / Filmcasino

REGIE:
Eoin Maher

Buch: Eoin Maher.
Mit: Aaron Cini, Richard Hay.

FILM EMPFEHLEN

print